Meine Leckerbissen: Festschriften und ein neues Buch

Sie haben guten Grund zum Feiern: Ihr Familienunternehmen steht vor einem Generationenwechsel; Ihr Dorf zelebriert seine 500-jährige Geschichte; Ehrengäste besuchen Ihr Nobelhotel seit 100 Jahren, und Ihr 300-jähriges Schloss entwickelt sich zum beliebten Ausflugsziel.

Sie wollen diese Geschichte und Geschichten in Wort und Bild festhalten. Gerne übernehme ich für Sie die Erstellung eines Sonderhefts vom Konzept bis zum «Gut zum Druck» sowie die kommunikative Betreuung Ihres besonderen Anlasses.

Als erfahrene Journalistin und Historikerin tauche ich ein in Archive, führe Interviews mit Verantwortlichen und Zeitzeugen, verwandle tot geglaubte Buchstaben in lebendige Sprache, lasse Vergangenes aufleben und richte mit Ihnen den Blick nach vorn.

 

Aktuell:

Anlässlich der 150-jährigen Emanzipation der Schweizer Juden ist im Mai 2016 meine Biografie über Georges Brunschvig, Berner Anwalt und 27 Jahre lang Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes, erschienen. Sein Lebenslauf zeigt: Die gesellschaftliche Anerkennung der jüdischen Minderheit hinkt der gesetzlichen Gleichstellung weit hinterher. 

«Für Recht und Würde. Georges Brunschvig: jüdischer Demokrat, Berner Anwalt, Schweizer Patriot (1908–1973)».